Alltagsgestaltung

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Happacher Hofes als eigenständige Person mit ihrem biografischen, sozialen, gesellschaftlichen, kulturellen und religiösen Hintergrund akzeptiert, respektiert und verstanden.

Der Leitgedanke in der Alltagsgestaltung ist die Begleitung und Förderung des Bewohners zu einer möglichst selbstständigen Lebensführung auch innerhalb der Einrichtung unter Berücksichtigung der gewohnten und gewünschten Beschäftigung und sozialen Beziehung zu Gesellschaft und Öffentlichkeit. Aus diesem Grund bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein abwechslungsreiches Angebot zur Beschäftigung im Alltag.